Umbau der Pumpwerke Grünburg und Jadersdorf

Umbau der Pumpwerke Grünburg und Jadersdorf - © www.awvkr.at

Die bestehenden Hauptpumpwerke in Grünburg und Jadersdorf wurden in den Jahren 1999 und 2000 im Zuge der Realisierung des Verbandssammlers Gössering (BA04, BA05) errichtet. Die Pumpwerke waren maschinell mit jeweils 2 Drehkolbenpumpen der Fa. Vogelsang ausgerüstet.

Nachdem es bei diesen Pumpwerken in den letzten Jahren zu etlichen Störfällen gekommen ist und die Pumpen sich als sehr wartungsintensiv herausgestellt haben, hat sich der AWV dazu entschlossen die Pumpwerke maschinell und elektrotechnisch neu auszurüsten. Nach längeren Vorbereitungsarbeitenhat sich der Verband dazu entschlossen die Pumpwerke mit selbsansaugenden Kreiselpumpen der Fa.Gorman Rupp einzubauen. Die Pumpen wurden über die Fa. PWL Anlagenttechnik in Bad Ischl angekauft.

 

Vom 14.- 16. März wurde bereits das Pumpwerk Grünburg umgebaut und konnte mit den neuen Pumpen in Betrieb gehen. Die Umbauarbeiten an den maschinellen Ausrüstungen erfolgte durch die Fa. Meisl in bewährter Manier. Tatkräftig unterstützt wurden sie natürlich von den Mitarbeiter des AWV. Vorallem unser Stefan Schwager warf sich mit vollem Eifer in das Geschehen. Die notwendigen elektrotechnischen Umrüstungen erfolgten durch unser Vertragselektrounternehmen Fa. Schuller bzw. durch die Fa. Schubert.   

 

Der Probebetrieb verläuft bis dato erfreulicherweise reibungsfrei. Die Umbauarbeiten am Pumpwerk in Jadersdorf werden in der KW 12 2011 durchgeführt. (Bericht folgt)

Probleme? 24 Stunden Bereitschaftsdienst

Probleme? 24 Stunden Bereitschaftsdienst - www.awvkr.at/data/upload/bereitschaftsdienst.pdf

Hier erreichen Sie uns rund um die Uhr - 365 Tage im Jahr! Sollten Sie ein Problem mit Ihrer Hausanschlussleitung oder sonstigen Abwasserent- sorgungsanlagen haben erreichen Sie den zuständigen Bereitschafts- dienst!

 

Link:
PDF - Bereitschaftsdienst